Interessengemeinschaft

 

Österreichischer

 

Eselfreunde

Innviertel: Am Pfingstmontag trafen sich 23 kleine, große und erwachsene Wanderer beim Jagdhaus Schmidhammer zu der 1. Geretsberger Eselwanderung. Die 5 Esel vom Berndlgut legten ein flottes Tempo vor und so waren wir schon nach 1,5 Stunden am romantischen Huckingersee. Nach einer kleinen Rast und einer Runde um den See begab sich die Gruppe zum Gasthaus Lindlbauer in Haid, wo eine kleine Stärkung eingenommen werden konnte. Nun wurde das letzte Teilstück mit neuer Kraft in Angriff genommen und nach insgesamt 5 Stunden trafen die Wanderer planmäßig wieder am Jagdhaus ein. Das Wetter war wunderschön und die Esel wieder besonders brav! Napoleon trug die Satteltaschen mit der Verpflegung und Luiserl ließ die Kinder abwechselnd auf sich reiten. Die Wanderer aus nah und fern wollen bei der nächsten Tour mit Napoleon und seinen Freunden auf jeden Fall wieder dabei sein!