Interessengemeinschaft

 

Österreichischer

 

Eselfreunde

         Einladung

 

         zur traditionellen

 

  1. Saualpen-Eselwanderung

 

 

am Mittwoch, dem 11. Juli 2018

Abmarsch auf einer der Hütten Uhr 9:30

 

 

Wir würden uns freuen, wenn sich einige von euch gemeinsam mit uns die Zeit nehmen könnten und heuer wieder mit den Eseln bei dieser Wanderung mitmachen würden. Heuer gilt die Strecke als sehr Wandererfreundlich, also auch für diejenigen unter uns, die nicht allzuviele Höhenmeter überwinden wollen.

Die Tiere sind die Besonderheit der „Eselwanderung“ auf der Saualm und seit mittlerweile 37Jahren die Attraktion. Jedes Jahr wird eine Wanderroute neu bestimmt. Es ist auch möglich, ohne eigenen Esel mitzumachen, da wir genug Esel haben und immer wieder Eselführer gebraucht werden.

Es wird mit dem Bus auf die Alm gefahren und am Abend wieder zurück. Die Abfahrt ist in St. Andrä um 7.30. Die Esel bringt ein Transporter auf die Alm.

Diese Wanderveranstaltung über die sanften Höhen der Saualpe wird von 150–300 Personen jedes Alters, vor allem Gästen aus dem Lavanttal, besucht.

 

Die Wanderung ist mit einer Gehzeit von 5-6 Stunden und genügend Zwischenstopps bei den Hütten für jedermann zu bewältigen.

 

 

 

Wer mitmachen will, meldet sich bitte bei

Fam. Knabl

Pirk 3

9433 St. Andrä

Tel.: 0650/2912958

E-mail: esel.edenbauer@gmail.com

 

Der Ablauf wird noch genauer fixiert!

 

www.wanderdoerfer.at/kaernten/veranstaltung/37-saualpen-eselwanderung/

http://www.saualpe.com/eselwanderung/