Vorstandssitzung der IA- Austria in Kuchl 14.01.2012

Bericht von Susanne und Fabienne Moritz

 

Zur Vorstandssitzung 2012 lud Obfrau Ulrike Knabl nach Kuchl.

Zeitig in der Früh ging es auf Richtung Kuchl.

Aus den "sonnigen Süden" ging es Richtung "tiefsten Winter"!

Schon auf der Autobahn ab Gmünd erwarteten uns winterliche Fahrverhältnisse. Mainhard und Uli trafen wir unterwegs auf der Autobahn und wir hefteten uns an die Fersen von den beiden!

Mittags kamen wir dann in Kuchl an und die Esel von Uli und Mainhard wurden in ihrem Quartier untergebracht. Nach einem superguten Mittagessen ging es dann mit Hias, Anita und Karl (die auch mittlerweilen mit ihren Eseln angereist waren)Cilli und Franz Mayer ins Bluntautal. Dort wurden die Schlitten ausgepackt und die Esel bzw Muli davorgespannt.

Es wurde eine wunderschöne Schlittenfahrt durch das verschneite Tal gemacht.

Im Anschluss daran fand die Vorstandssitzung statt, wo über den Rückblick 2011 sowie über die Jubiläumsveranstaltung der IA- Austria gesprochen wurde.

Leider mussten wir früher aufbrechen, da wir noch einen langen Weg wieder zurück nach Kärnten hatten.

Der Rest der IA-Mannschaft nahmen am nächsten Tag beim traditionellen Eseltrabrennen im Lammertal teil!