Interessengemeinschaft                                                                                                                                                         Esel

 

Österreichischer                                                                                                                                                                machen

 

Eselfreunde                                                                                                                                                                      glücklich!

Wander-Tragsattel für Esel in individuellem Design ... Näheres siehe "Esel-Equipement"

IA-Austria hat am 16. 3. 2020 Informationen über Covid-19 in Bezug auf unsere Haustiere bei

Univ-Prof. Dr. Norbert Nowotny, Arbeitsgruppenleiter am Institut für Virologie der Vet. Med. Uni Wien, eingeholt:

 

Frage: „Ist eine Übertragung von einem mit Covid-19 infizierten Menschen bei engem Kontakt mit den Tieren, in speziellen Esel, Pferde, Hund und Katzen auf die Tiere möglich?“

Prof. Dr. Norbert Nowotny:Nach dem derzeitigen Stand des Wissens: nein“

 

Frage: „Kann aus jetzigem wissenschaftlichem Stand davon ausgegangen werden, dass Tiere sich auch mit dem Virus infizieren können?“

Prof. Dr. Norbert Nowotny:Nein“

 

Frage: „Können infizierte Tiere gesunde Menschen mit dem Virus infizieren?“

Prof. Dr. Norbert Nowotny:Bis jetzt wurden noch keine infizierten Tiere gefunden“

 

Frage: „Bei welchen Arten von Kontakt wird eine Übertragung begünstigt?“

Prof. Dr. Norbert Nowotny:Gar nicht.“

Der Frühjahrs-LeseEsel ist da - wie immer sehr informativ und mit tollen Erlebnisberichten unserer Mitglieder!

Die Vorstandssitzung am 15. 3. wird aufgrund der Corona-Maßnahmen abgesagt und vorläufig nicht durchgeführt.

Weiters muss die Generalversammlung am 28. 3. mit den angeschlossenen Besuchen der AnimalSpirit-Gnadenhöfe in Esternberg und Engelsberg am 29. 3. im allgemeinen Interesse abgesagt werden. Beide Veranstaltungen werden wahrscheinlich im Zuge der Vereinsmeisterschaften am 25. und 26. 7. in Geretsberg nachgeholt. Konkrete Einladungen ergehen auf jeden Fall rechtzeitig.

Heute am 2. Tag etwas Bodenarbeit, longieren - und das Kompliment geht bei allen schon viel besser ... wir bleiben dran!

5 IA-Esel im HTC (Horse Training Center) Hellmayr in Stadl-Paura - sie machen sich sehr gut! Besonders Balthasar zeigt sich sehr aufmerksam und stellt sich super an! (Eh klar ... er ist eben ein Star!) Aber auch die anderen machen einen super Job! Vielleicht gibt´s heuer noch einen Kurs für alle IA-Mitglieder :-) wenn wir noch einen freien Termin finden ...

Der Einzug der Lebenden Krippe beim "Advent am See" in Holzöster - klicke auf den download für das Video